Genossenschaft... was ist das?

NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS

 

Da wir erfahren haben, dass es eine Gemeinschaft (Emerondo.de) gibt, die ein identisches Ziel verfolgen, aber in der Projektentwicklung schon fortgeschrittener sind als wir, haben wir uns entschieden, unser Projekt zugunsten von Emerondo.de zurück zu stellen!

Wir sehen keinen Sinn darin, sich mit zwei identischen Projekten gegenseitig Konkurrenz zu machen, was uns zu diesem Entschluss gebracht hat!

Wir freuen uns, dass so viele Leute interessiert und bereit waren sich unserem Projekt an zu schließen - lieben Dank an euch alle!

Wir würden uns freuen, wenn Ihr Interesse habt an dem anderen Projekt mit zu wirken, welches Ihr unter www.Emerondo.de erreichen könnt!

 

Liebe Grüße

euer Rewanda-Team 

 

NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS - NEWS

Was genau ist eine Genossenschaft:

Eine Genossenschaft ist ein Zusammenschluss von natürlichen beziehungsweise juristischen Personen, deren Ziel der Erwerb oder die wirtschaftliche beziehungsweise soziale Förderung Ihrer Mitglieder durch einen gemeinschaftlichen Geschäftsbetrieb ist.

- Also eine Gruppe die sich zusammenschließt um ein gemeinsames Geschäft zu betreiben, wovon jedes Gruppen-Mitglied profitiert.

 

Wie ist eine Genossenschaft gegliedert:

Eine Genossenschaft hat einen Vorstand (der aus mindestens zwei Mitgliedern besteht) und einen Aufsichtsrat (der aus mindestens drei Personen besteht), sowie eine jährliche Generalversammlung an der jedes Genossenschaftsmitglied teilnehmen kann (und sollte). 

Bei der Generalversammlung werden grundlegende Beschlüsse gefasst, sowie dort der Aufsichtsrat und der Vorstand gewählt werden!

Gegebenenfalls kann noch ein Beirat bestimmt werden, sofern die Generalversammlung dieses beschließt.

Sowie eine Genossenschaft natürlich im Sinne Ihrer Zweckerfüllung weitere Mitarbeiter hat, welche dem gewählten Vorstand unterstellt sind!

Der Aufsichtsrat überwacht die Arbeit des Vorstandes und legt der Generalversammlung Rechenschaft ab!

Bei der ersten Generalversammlung wird eine Genossenschaftssatzung beschlossen, welche den grundlegenden Kurs der Zweckgemeinschaft bestimmt. Diese Satzung kann bei folgenden Generalversammlungen durch Mehrheitsbeschluss geändert werden.

 

Wer haftet, wenn die Genossenschaft insolvent wird:

Die Genossenschaft ist eine eigenständige juristische Person und haftet nur mit Ihrem Vermögen, also dem Kapital, welches sie selber erwirtschaftet und das als Stammkapital der Genossenschaftsmitglieder eingezahlt wurde.

Im Falle einer Insolvenz muss niemand mit seinem Privatvermögen dafür haften!

 

Wer hat das Sagen in einer Genossenschaft:

In erster Linie die gemeinschaftlich beschlossene Satzung der Genossenschaft, nach der sich der Vorstand richten muss.

Neue grundlegende Entscheidungen werden bei der jährlichen Generalversammlung gefällt.

Entscheidungen im laufenden Geschäftsbetrieb werden vom Vorstand entschieden und ggf. mit dem Aufsichtsrat abgestimmt. 

Da nicht jede größere Entscheidung bis zur jährlichen Generalversammlung warten kann, sollten bei unserer Genossenschaft regelmäßige Online-Mitgliederbefragungen stattfinden, um wichtige Entscheidungen grundsätzlich im Sinne der Gemeinschaft zu fällen!

Auch wenn eine Person mehrere Genossenschaftsanteile besitzt, hat diese Person dennoch nur eine Stimme, wenn es um Abstimmungen geht - das gilt auch für Abstimmungen auf der Generalversammlung!

Hier hat jeder die selbe Stimmkraft - egal wie viel Geld er hat!

 

Muss man als Mitglied in einer Genossenschaft regelmäßige Beiträge bezahlen?

Nein. Die reine Mitgliedschaft in unserer Genossenschaft wird, abgesehen von dem was Du in Genossenschaftsanteile investierst, Dich nichts weiter kosten!

Nur wenn Du auf unserem Homemade-Marktplatz Waren Verkaufst, fallen dort die üblichen Verkäufergebüren an.

Wenn der Marktplatz gut läuft, bekommt jedes Genossenschaftsmitglied ggf. sogar Gewinne ausgezahlt!

 

Warum ist es gerade im Sinn der Händlerinnen und Händler unseren neuen Marktplatz als Genossenschaft aufzubauen:

Dafür klicke hier!

 

Werde auch Du ein Teil unserer Genossenschaft und sorge bitte dafür, dass auch viele andere von uns hören und mitmachen!

 

Einfach folgende Buttons verwenden:

 

Auf Startnext.de haben wir eine Cruwdfunding-Kampagne gestartet um unser Projekt zu realisieren. Dort kannst Du Anteile unserer Genossenschaft erwerben. Gerne kannst Du auch mehrere Anteile erwerben um unser Projekt noch mehr zu fördern!

Klicke einfach auf den folgenden Button um zu unserer Projektseite bei Startnext.de zu gelangen:

Was ist Crowdfunding? Hier ein Link zu unserem Crowdfunding Partner, das können die am besten erklären!